Elterninitiative

Urspruenge

Die AG Kinderstall e.V. wurde 1971 gegründet und war ursprünglich in einem Stallgebäude in Riddagshausen untergebracht. 1976 zogen die „Kinderstaller“ in die Räume im Prinzenpark um, in denen wir auch heute noch zu finden sind.
2013 wurden die Räumlichkeiten renoviert und der Außengelände neu gestaltet.

Elternarbeit

In Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen haben die Eltern als Mitglieder des Vereins die Verantwortung für den Kinderstall . Dies fordert mehr Engagement als in anderweitig getragenen Einrichtungen.
Die Elternarbeit sieht bei uns folgendermaßen aus: Jedes Mitglied übernimmt ein sogenanntes „Amt“. So sind die Eltern unter anderem verantwortlich für die Vorstandsarbeit, Buchhaltung und Finanzen , Kontakt zur Stadt Braunschweig und dem Land Niedersachsen, Öffentlichkeitsarbeit, Einkauf, Reparaturen innen und außen und andere Arbeiten rund um den Kindergartenalltag . Es wird darauf Wert gelegt, dass genügend Eltern die Zeit aufbringen können „Schattendienste“ als Vertretung der Erzieherinnen in Krankheitsfällen oder anderen Engpässen zu leisten. Für die Eltern ist das eine Möglichkeit, das eigene Kind im Kindergarten zu erleben, die anderen Kinder kennenzulernen und einen Einblick in den Kindergartenalltag zu bekommen.
Am Wochenende wird die Kindergruppe gründlich gesäubert. Dies übernehmen die Eltern im Wechsel.
Zweimal jährlich findet ein gemeinsames Putz-und Renovierungswochenende statt.

Die Teilnahme am 4- wöchentlichen Elternabend sollte selbstverständlich sein. Neben den täglichen Gesprächen während der Bring-und Abholzeit findet nach Bedarf ein ausführliches Entwicklungsgespräch mit den Erzieherinnen statt.

Verein AG Kinderstall e.V.

Der AG Kinderstall e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck, eine Kindertagesstätte zu betreiben, eingetragen im Vereinsregister Braunschweig.
Der Verein ist Mitglied im Dachverband der Elterninitiativen Braunschweig. Dieser bietet Beratung, Koordination und Information, sowie die Vernetzung und Interessenvertretung der Elterninitiativen Braunschweigs.

Der Verein setzt sich aus folgenden Organen zusammen:
Vorstand: 1. und 2. Vorstand, Kassenwart

Mitgliederversammlung: Die Eltern der Kinderstallkinder werden für die Dauer des Kindergartenbesuchs Mitglieder des Vereins. Einmal im Jahr findet eine ordentliche Vollversammlung statt, die u.a. dazu dient, nach geltendem Vereinsrecht den Vorstand zu entlasten und ggf. einen neuen Vorstand zu wählen. Der monatliche Mitgliederbeitrag beträgt 50 Euro. Von diesem Geld werden das gemeinsame Essen und diverse Ausflüge.